WINTERURLAUB IM SCHNEE DES FASSATALS

DAS FASSATAL BIETET EINZIGARTIGE LANDSCHAFTEN UND MODERNE INFRASTRUKTUREN FÜR DIE UNTERSCHIEDLICHSTEN WINTERSPORTARTEN.

Im Winter hüllt sich das Panorama des Fassatals in Weiß und bietet ein weltweit einzigartiges Schauspiel, das zum Paradies für alle Wintersportbegeisterten wird. Ob Alpinski oder Snowboard, Langlaufen, Bob, Ausflüge mit den Schneeschuhen oder Schneespaziergänge - für Vergnügen ist gesorgt!

 Von Campitello di Fassa aus erreicht man mit einer Seilbahn ganz leicht das Skigebiet des Col Rodella. Es umfasst über 13 km Strecken mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, zu denen man mit modernsten Liftanlagen gelangt. Der Schnee ist dank einer Beschneiungsanlage für die ganze Saison garantiert. Der Col Rodella stellt überdies einen Zugangsweg zum prachtvollen Skikarussell Dolomiti Superski und zur Sellaronda Skitour dar, die besser als die 4-Pässe-Runde bekannt ist.

 

ES GIBT WIRKLICH ZAHLREICHE WINTERSPORTMÖGLICHKEITEN IM FASSATAL: ENTDECKEN SIE SIE!

 

SOMMERURLAUB IN DEN DOLOMITEN DES FASSATALS

SPASS UND ERHOLUNG FÜR IHREN SOMMERURLAUB IM FASSATAL IM HERZEN DES TRENTINO

Das in die Dolomiten eingebettete Fassatal verwandelt sich in der Sommersaison in ein echtes Freiluft-Fitnesscenter mit einer Abfolge aufregender sportlicher Aktivitäten für jeden Anspruch, sowie bedeutender Sportveranstaltungen, die in diesem Gebiet ihren perfekten Rahmen finden. Die Gäste unseres Tals können an kulturellen Veranstaltungen teilnehmen, angenehme Momente in den Thermalbädern erleben oder die Orte besuchen, die von den wichtigsten Dolomitenmassiven umgeben sind. Allen Aktivurlaub-Fans wird hier eine breite Palette an Exkursionen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad geboten, sowie die Möglichkeit, von Bergführern oder Wanderleitern begleitet zu werden; es gibt Reitausflüge, einen Golfplatz und zahlreiche andere Aktivitäten, die einen Urlaub im Fassatal aufregend und angenehm machen. Für die Organisation Ihres Aktivurlaubs steht Ihnen das Fassa Outdoor-Büro zur Verfügung, mit dem das Hotel Ladina eine Vereinbarung abgeschlossen hat und wo Sie Informationen, Unterstützung und Kontakte finden können, um die Aktivitäten zu buchen, die Sie bei uns im Tal praktizieren können: vom klassischen Bergsteigen zum Klettern, vom aufregenden Paragleiten zu neuen sportlichen Betätigungen wie Grasskifahren, das sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet ist.

Der Duft der unverfälschten Natur das Fassatals ist gut für Körper… und Seele!

NEUHEIT VERANSTALTUNGEN 2017:

  • GIRO D'ITALIA: Dieses Jahr fährt der Giro d’Italia durch das Fassatal; die 17. Etappe „Tirano-Canazei” vom 24. Mai 2017 führt die Rennfahrer zwischen Aprica- und Tonalepass auf einer Gesamtstrecke von 219 km zum Ziel, das sich in diesem Ort des Fassatals befindet. Eine Sprint-Ankunft in Canazei, die dritte in der Geschichte des sog. „rosa Rennens“, nach einem Streckenabschnitt, der das gesamte Tal im Anstieg durchquert. Eine Etappe mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, während für die Mega-Dolomitenetappe „Moena-Sankt Ulrich“ der Start in Moena vorgesehen ist. Von hier aus fahren die Rennfahrer in Richtung des ersten Passes hoch, das Pordoijoch, das die Giro-Geschichte geprägt hat und auch dieses Jahr Protagonist sein wird. Weiter geht es dann auf einer beinharten, 137 km langen Strecke, bei der der Falzarego-Pass, der Valparolapass, das Grödnerjoch, der Pineipass, sowie Pontives erklommen werden, bevor das Finale in St. Ulrich ansteht. Der gesamte zurückgelegte Höhenunterschied beläuft sich auf etwa 4.000 m.

  • CLIMBING FESTIVAL: Drei Tage lang, vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2017, wird die Gegend um Ischia in Campitello di Fassa von allen Fans der Berge und des Sports im Freien regelrecht überfallen werden. Es wird ein Expo Village mit zahlreichen Ständen von Firmen aus der Outdoor-Branche eingerichtet, bei denen Produkte und Ausrüstungen erprobt werden können. Außerdem werden im Experience Village verschiedene Aktivitäten von den besten Fachleuten des Verbandes Fassa Outdoor zu Aktionspreisen angeboten: Mountainbike-Touren, Freeclimbing, Paragleitflüge, Kletterpartien und Klettersteige, Nordic Walking-Lektionen, Trekking. Im Sportzentrum von Ischia finden Sie: eine Kletterhalle, einen Golfübungsplatz, einen Minigolfplatz, Tennis-, Fußball-, Basketballplätze, einen Akrobatik-Parkours, eine Reitschule, einen Skatepark, einen Kinderspielplatz, eine Jausenstation, sowie einen Landeplatz für Paragleiter und Drachenflieger.
SPAZIERGÄNGE UND WANDERUNGEN IN DEN DOLOMITEN DES FASSATALS

SPAZIERWEGE UND TREKKINGROUTEN FÜR ALLE IN DEN DOLOMITEN DES TRENTINER FASSATALS

Im Sommer hüllt sich die Natur des Fassatals in Farben und Düfte und schenkt den Besuchern einzigartige Panoramablicke und zauberhafte Kulissen, die nur die Dolomiten des Fassatals bieten können. Die beste Art und Weise, die ganze Schönheit dieses Gebiets auszukosten, ist ein Eintauchen in die Natur auf einer Bergwanderung!

Weiterlesen